Biwa Perlen
Biwa Perlen
Biwa Perlen
Biwa Perlen
Biwa Perlen
Biwa Perlen

Cremeweißer Süßwasserperlstrang Zwilling nach "Biwaart"

21437021
1-3 Tage
9,90 € *
  • Kettenfertigung Silber
    Sie benötigen Hilfe bei der Erstellung einer fertigen Kette?

    Die meisten von uns angebotenen Stränge sind lose auf eine einfache Schnur aufgezogen und können daher nicht sofort getragen werden. Für einen geringen Betrag fertigen wir aber Ihre Wunschkette. Diese Dienstleistung beinhaltet folgende Materialien : hochw. Juwelierdraht bzw. Perlseide, 925er Silber Quetschhülsen bzw. Kalotten, 925er Endöse u. 925er Karabiner. Die fertige Kette wird durch den Verschluss ca. 2-4cm länger. Sollten Sie einen anderen Verschluss, eine andere Länge oder einzeln geknotet wünschen, so kontaktieren Sie uns bitte.

  • Kettenfertigung vergoldet
    Sie benötigen Hilfe bei der Erstellung einer fertigen Kette?

    Die meisten von uns angebotenen Stränge sind lose auf eine einfache Schnur aufgezogen und können daher nicht sofort getragen werden. Für einen geringen Betrag fertigen wir aber Ihre Wunschkette. Diese Dienstleistung beinhaltet folgende Materialien : hochw. Juwelierdraht bzw. Perlseide, 925er Silber vergoldet Quetschhülsen bzw. Kalotten, 925er verg. Endöse u. 925er verg. Karabiner. Die fertige Kette wird durch den Verschluss ca. 2-4cm länger. Sollten Sie einen anderen Verschluss, eine andere Länge oder einzeln geknotet wünschen, so kontaktieren Sie uns bitte.

Cremeweißer Süßwasserperlstrang Zwilling nach "Biwaart"
Ein atemberaubend schöner neuer Artikel !

In Japan gibt es in der Nähe der Stadt Kyoto den berühmten Biwasee (=binnen water see). In diesem, auch Biwakosee genannten Frischwasserreservoir, wurden Anfang der 20er Jahre des letzten Jahrhunderts die ersten Versuche einer Züchtung von Süßwasserperlen unternommen. Die dort gezüchteten Perlen gehören mit zu den schönsten Perlen, die man je gesehen hat. Eine derartige Fülle von Farben und Formen ist auch bis heute unerreicht. Nachdem diese unglaublich schönen Perlen im Fachhandel auftauchten, stieg die Nachfrage so rasant an, dass immer mehr Züchter den Biwakosee ausplünderten. In den 60er u. 70er Jahren kam es dann, wie es kommen musste. Der See wurde durch die zahlreichen Zuchtstationen derartig mit Schadstoffen belastet, dass er biologisch umkippte. Seit dieser Zeit ist es also nicht mehr möglich, Perlen dort zu züchten. Jegliche, heute noch auf dem internationalen Markt angebotenen Biwaperlen, müssen also entweder Altbestand sein oder in anderen Seen nach Biwaart gezüchtet worden sein. Trotzdem werden Sie auch heute noch angebliche "neue Biwaperlen" finden. Dies ist aber nicht möglich, da im Biwasee seit. ca. 20 Jahren keine Perlen mehr gezüchtet wurden. Immerhin hat sich dieser riesige See ( 63x23km groß !!) inzwischen wieder stabilisiert. Den rund 50 endemischen Pflanzen u.Tierarten bietet er heute, dank umfangreicher Schutzmaßnahmen, wieder ein sicheres Zuhause.

Wie bereits erläutert, ist es heute nicht mehr möglich, neue Biwaperlen anzubieten. Echte alte Biwaperlen sind dementsprechend teuer. Hier erwerben Sie einen Strang, den man in Asien "Biwa-Zwilling" nennt. Diese echten Süßwasserzuchtperlen wurden nicht im Biwasee gezüchtet, sondern in chinesischen Süßwasserseen. Die Techniken und Geheimnisse der Biwa-Züchtungen versucht man heute auf andere Gewässer zu übertragen und man kann so auch sehr schöne Zuchtperlen erzeugen. Der hier angebotene Strang besteht aus jeweils 2 zusammengewachsenen Perlkugeln. Es entsteht so eine Form, die uns ein wenig an einen Zierkürbis erinnert.

Abmessungen der Perlen : ca. 16x10 mm
Länge ein Strang : ca. 40 cm