Granatedelsteine

Granatedelsteine bilden eine riesige Gruppe von Mineralen mit teilweise völlig unterschiedlicher Farbe und Eigenschaften. Die bekanntesten Edelsteine aus der Granatreihe sind der Almandin (der "typische" Granatstein), der Pyrop (bekannt als Böhmischer Granat), der Spessartin (orangefarben), der Grossular (grün), der Rhodolith (eine Verbindung aus Almandin und Pyrop), der Mandaringranat (orange), der Tsavorit (grün und sehr exclusiv), der Hessonit (bräunlich), der Demantoid (smaragdgrün-Mineralienhandel). Daneben gibt es noch eine Vielzahl von hier nicht genannten Granatedelsteinen, welche teilweise sehr selten oder nur für Mineraliensammler von Interesse sind. Granate sind aufgrund der hohen Dichte sehr schwer und werden nicht behandelt oder gebrannt. Zudem werden Granate bis heute nicht synthetisch hergestellt. Angst vor Fälschungen muss man daher kaum haben.