Turmalin grün

Turmalin grün, auch Verdelith (von viridis=grün) genannt, ist die am häufigsten im Handel zu findende Turmalinvarietät. Es handelt sich hierbei um einen Turmalin der Spuren von Chrom oder Vanadium im Kristallgitter enthält. Grüne Turmaline sind häufig frei von Einschlüssen jeglicher Art und können auch einen leichten Stich in das blaue Farbspektrum zeigen. Bei diesen blaugrünen Turmalinen kann man jedoch oftmals kein Chrom oder Vanadium finden, weshalb diese gemmologisch betrachtet auch nicht mehr als Verdelith bezeichnet werden dürfen. Das Farbspektrum des grünen Turmalins kann von hellgrün bis zum dunkelsten Tannengrün reichen. Seitdem der grüne Turmalin in China als Glücksstein angeboten wurde, hat es jedoch zu einer deutlichen Verknappung und damit hergehenden Verteuerung dieses schönen Edelsteins geführt. Die Esoteriker glauben, dass der grüne Turmalin Entspannung bringt und Gemütsschwankungen ausgleichen kann. Er soll so zur Erholung der Seele beitragen.(Hinweis)